Malaysia Reisetipps: Der Siebte Himmel für Naturliebhaber

Verteilt auf mehr als 800 Inseln, besitzt Malaysia eines der ältesten und artenreichsten Regenwaldgebiete der Welt. Ob Trekking oder Badeurlaub an einem der unzähligen Paradiesstrände. Malaysia begeistert! In unseren Malaysia Reisetipps haben wir für euch alle wichtigen Infos, rund um die Reiseplanung, Highlights und die Anreise nach Malaysia zusammengetragen.

Malaysia Reisetipps Karte Malaysia
Malaysia Reisetipps Kurz-Infos
Flugdauer 12h
Flugkosten ab 480€
Hotelkosten 3* ab 13€ p.N.
Airbnb Ganzes Apartment ab 20€ p.N.
Couchsurfing Große Community in Kuala Lumpur (ca. 30.000 User)
Zeitverschiebung +8h
Geeignet für Asien-Einsteiger,Strand-Liebhaber,
Naturverrückte, Backpacker, Tauch-Begeisterte
Top-Reiseziele Kuala-Lumpur, Langkawi, Penang, Sarawak

Malaysia Highlights

Malaysia Reisetipps
Kinabalu Nationalpark
Malaysia Reisetipps
Petronas Towers, Kuala Lumpur

Malaysia Reisetipps
Sky Bridge, Langkawi

Malaysia Reisetipps
Redang Island
Malaysia Reisetipps
Sepilok Orang Utan Sanctuary
Malaysia Reisetipps
Batu Höhlen

 

Reisevorbereitung für Malaysia

1. Visum
Als deutscher Staatsbürger benötigt ihr für eure Reise nach Malaysia kein Touristenvisum. Eine Ausnahme stellt allerdings der Bundesstaat Sarawak auf der Insel Borneo dar. Hier benötigt ihr ein Visum, welches jedoch „on arrival“ ausgestellt werden kann. Mehr Infos zu aktuellen Visa-Bestimmungen in Asien findet ihr auf unserer Visa-Page.

2. Sind Impfungen für Malaysia verpflichtend?
Bei einer direkten Anreise aus Deutschland besteht für Malaysia keine Impfpflicht. Das Auswärtige Amt empfiehlt jedoch die Standard-Impfungen, die auch für Mitteleuropa gelten. Diese sind: „Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza“. Als Prävention vor Malaria und Dengue-Fieber wird dazu geraten sich ausreichend vor tagaktiven Mücken und deren Stichen zu schützen. Als malariafrei gelten die Gegenden an den Küsten sowie die großen Städte des Landes. Weitere Infos findet ihr auf den Seiten des Auswärtigen Amtes

3. Schutz vor Mücken in Malaysia
Wie im vorangegangenen Absatz erwähnt, besteht in manchen Gegenden Malaysia die Übertragung von Malaria und Denguefieber durch tagaktive Aedes und Anopheles Stechmücken. Da es gegen diese Krankheiten, deren Symptome grippeähnlich sind, noch keinen Impfschutz gibt, gilt es besondere Vorsichtsmaßnahmen gegen die lästigen Insekten zu treffen. Simple Tipps zur Vermeidung von Mückenstichen sind neben einem Moskitonetz und Insektenspray auch das tragen von spezieller, besonders dicht gewebter und vor allem heller Kleidung.

Beste Reisezeit Malaysia

Malaysia weist ganzjährig ein warmes bis heißes Tropenklima mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit auf. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 25 und 35 °C. Unterschiede gibt es je nach Höhenlage. In den bergigen Regionen ist es generell kühler und weniger luftfeucht.

Malaysia Reisetipps Wetter Kuala Lumpur

Wie für die meisten Reiseländer in Südostasien bestimmt auch hier der Monsun die Jahreszeiten. Das tolle an Malaysia ist jedoch, dass die Regenzeiten der Ost- und Westküste nicht zum selben Zeitpunkt statt finden. Während es im Osten zwischen November und Februar sehr nass wird,  beginnt die Regenzeit im Westen im Frühling und hält bis zum Herbst an. Wann in Malaysia die beste Reisezeit ist kommt also ganz auf die Region an, in die man reisen möchte. 

Anreise nach Malaysia

Wer von Deutschland aus nach Malaysia reisen möchte, kann von Frankfurt aus bequem auf die Flüge von Qatar Airways, Emirates, Thai Airways und KLM zurückgreifen, die mehrmals täglich in Richtung Asien starten. 

Malaysia Reisetipps

In der Regel erfolgt die Anreise von hier mit einem Zwischenstopp, so dass die Flugdauer etwa 15 – 20 Stunden beträgt. Die Kosten liegen hier außerhalb der Hochsaison bei ca. 600 Euro für den Roundtrip. Etwas günstiger kommt ihr von Berlin aus nach Malaysia. Ethiad und Air Berlin bringen euch bereits ab 500 Euro nach Kuala Lumpur. 

Bezahlen in Malaysia

Die offizielle Währung in Malaysia ist der Ringgit. Ein Euro sind umgerechnet etwa Fünf Malaysische Ringgit. Die Untereinheit ist der Sen. 100 Sen bilden einen Ringgit.
Aufgrund des besseren Wechselkurses solltet ihr mit dem Geld umtauschen bis nach eurer Ankunft warten. In den Wechselstuben am Flughafen und in den Shoppingmalls Kuala Lumpurs könnt ihr in der Regel viel mehr für euch und euren Geldbeutel rausholen.

Das abheben von Bargeld am Automaten/ATM ist in Kuala Lumpur und den größeren Städten Malaysias kein Problem. das netz aus Geldautomaten ist hervorragend ausgebaut. Auch das Zahlen mit der Kreditkarte ist in Malaysias Hauptstadt weitgehend akzeptiert. Problematischer ist dies jedoch auf den Inseln. Hier solltet ihr ausreichend Bargeld dabei haben. 

Sprachen in Malaysia

Bahasa Malaysisch ist die Amtssprache in Malaysia. Es ist verwandt mit dem Bahasa Indonesisch. Beide Sprachen entwickelten sich in den vergangenen Jahrzehnten jedoch voneinander weg und haben nur noch marginale Ähnlichkeiten. Da Malaysia bis 1957 eine britische Kolonie war, ist auch das Englische sehr weit verbreitet, was euch als Reisendem sehr zu Gute kommt. Daneben ist Chinesisch die am häufigsten gesprochene Fremdsprache im Land. 

Wichtige Wörter in Malaysischer Sprache

Deutsch Malaysisch
Guten Tag Selamat Siang
Danke Terima Kasih
Hilfe Tolong
scharf pedas
Nicht scharf Tidak pedas
Arzt Doktor
wie viel kostet…? Berapa harga…?

 

Adresse deutsche Botschaft Malaysia

Menara Tan & Tan,, 207, Jalan Tun Razak, Kuala Lumpur, 50450 Kuala Lumpur, Wilayah Persekutuan Kuala Lumpur, Malaysia

malaysia_reisetipps_deutsche botschaft malaysia
Quelle: Google Maps